• Hat eigentlich jemand schonmal die Sinnhaftigkeit von der 3-Ozi Regel bedacht?


    Habe die steile These, dass sich diese Regel Noobs ausgedacht haben, die keine Ahnung von IM haben. In erster Linie soll es sie schützen, aber in Wirklichkeit killt es sie effektiver als es NHS je konnte.


    Ozeanregel aus der Perspektive des Noobs:

    - Es gibt kein nhs mehr (nach hinten siedeln, die meisten wissen schon garnicht mehr was das ist)

    - Es wird dadurch weniger gekuschelt, weil man sich seinen Weg (auch wenn es Freunde sind) durchsiedeln muss



    Wie ist die Realität?


    Die Realität ist die, dass die 3 Ozean Regel das Spiel absolut langweilig macht. Man kann nicht mehr von überall aus angegriffen werden, sondern nur aus einem bestimmten Bereich. Für Taktiker und Strategen ist das natürlich ein Traum, wenn der Gegner nur aus einem Bereich kommen kann.


    Das macht das Spiel aber sehr statisch. Da gewinnt dann einfach das Team, dass sich besser abspricht oder mehr ES von einem Bündnispartner bekommt, der auch 20 Ozis weit weg sein kann.


    Da geht es dann nicht mehr um spielerisches Können, sondern eig. einfach nur um stupides ES killen.


    Die Infrastruktur von IM ist für ne 3 Ozi Regel einfach nicht ausgelegt. ES sind portable Einheiten und Schwertkämpfer usw. sind es nicht. Da gewinnt dann einfach die Ally die mehr ES baut, weil irgendwann sind alle Schwertkämpfer tot.


    Außerdem müsste man sich fragen, ob es so gut ist für einen Anfänger, wenn er aufgrund der 3 Ozi Regel gegen IM Profis antreten muss und keine andere Wahl hat. Das ist so wie wenn man nen Bauern in die Arena zum Gladiator sendet. Wir wissen alle wie das ausgeht. Da können auch 20 Bauern kommen, das ist dem Gladiator wurscht. Der killt einfach alle.


    So ist es auch bei IM und der 3 Ozi Regel. Ein Anfänger der bei mir im Ozean oder in 3 Ozi Reichweite landet hat in der Regel verkackt. Leider kann man sich auch selten den Luxus erlauben sie überleben zu lassen, weil man sich sonst den Weg abschneidet. Das heißt, ich muss ihn töten, damit ich weiterspielen kann. Könnte ich woanders hinsiedeln, dann würde er vermutlich länger leben.


    Wie könnte man das verbessern?

    Ich glaube die einzige Möglichkeit besteht darin, dass man keine Ozeanregel macht oder diese zumindest stark anhebt auf 10 Ozeane. Ggf. schafft man mehr Platz durch mehr 7 Punkte Inseln. Dann ist man nämlich nicht dazu gezwungen in seinem Bereich jede Insel zu siedeln.


    NHS ist kein Thema mehr in dem Spiel. Das war mal in den 20er Spielen ein Thema. Die sind aber lange vorbei und auch dort sind die Leute abgekackt. Kann mich an keinen erinnern der das erfolgreich durchgezogen hat.


    Die meisten Leute die das Spiel noch spielen und NHS betreiben würden sind eh Flizpiepen. Denke jeder erfahrene Admin kann damit umgehen.


    Bündnisse könnten ganz anders geschmiedet werden.

    Die Leute die nen zeitlichen Vorteil haben, haben weiter vorne ne anderen Allianz die ihnen gegenüber einen zeitlichen Vorteil hat usw. Da könnte man Ausgleich schaffen für alle die immer rumweinen "die haben aber 2 Wochen früher angefangen, ich will 1000 Jahre lang Noobschutz haben"


    So wird aus IM wieder IM.


    Vorschlag: Begrenzt einfach nur die Reichweite der SIS. Das reicht doch aus. Dann wird das hier nicht zu so ner langweiligen Kiste.

    S 25: Inselnr | ~DF-SK~ | Platz 4 | Inseln: 1452 | Punkte: 1485902
    SS 1: Mein Meister | S.K. | Platz 1 | Inseln: 1800 | Punkte: NA

    SS 5: Er ist wieder da | =N.K.= | Platz 1 | Inseln: 4965 | Punkte: 5089031

    S 45: Giertier | | G I E R - EMW | | Platz 1 | | Inseln: 873 | Punkte: 849645

    S 46: Razupaltuff | - E N D G A M E - | Platz 1 | Inseln: 504 | Punkte: 444468




    The post was edited 1 time, last by Er ist wieder da ().

  • Ich kann das schon nachvollziehen, allerdings sehe ich das Problem, dass es unmöglich macht später im Spiel anzufangen. Schau mal in 48, die fahren jetzt schon in den letzten Ozean fast und das sind Member mit 40 Inseln+ - ja vielleicht mit mehr unbewohnten sinnvoll, aber ansonsten echt schwierig :/ Vielleicht Noobschutz für ganze Ozeane um das zu blocken, dass man vielleicht erst nach 20 Tagen in einen neuen Ozean fahren kann.

  • Ich denke wenn es keine Ozeanregel geben würde, dann wären die garnicht in der Lage bis nach hinten zu siedeln. Die Ozeanbegrenzung schützt sie ja gegen vorne.


    Wenn man sieht, dass ne Allianz sowas macht, könnte man direkt vorne ein Bündnis machen und gegen die fahren und umgekehrt auch.

    S 25: Inselnr | ~DF-SK~ | Platz 4 | Inseln: 1452 | Punkte: 1485902
    SS 1: Mein Meister | S.K. | Platz 1 | Inseln: 1800 | Punkte: NA

    SS 5: Er ist wieder da | =N.K.= | Platz 1 | Inseln: 4965 | Punkte: 5089031

    S 45: Giertier | | G I E R - EMW | | Platz 1 | | Inseln: 873 | Punkte: 849645

    S 46: Razupaltuff | - E N D G A M E - | Platz 1 | Inseln: 504 | Punkte: 444468